F.A.Z. TOWER, Frankfurt am Main

  • Eindrucksvoll wird sich..., Bildnachweis © Eike Becker_Architekten
  • ... auf der Europaallee, Bildnachweis © Eike Becker_Architekten
  • …das neue Headquarter der F.A.Z. in die Frankfurter Skyline einfügen, Bildnachweis © Eike Becker_Architekten

Errichtung eines Büro- und Geschäftsgebäudes mit 3-geschossiger Tiefgarage für ca. 1.000 Mitarbeiter der Frankfurter Allgemeinen Zeitung

Leistungsbild: 
Baumanagement
Status: 
aktuell
Auftraggeber: 
PGE Grundstücksgesellschaft Europaviertel mbH eine Projektgesellschaft der UBM Development Deutschland GmbH und Paulus Immobilien GmbH
Architekt: 
Eike Becker_Architekten, Berlin
Volumen: 
BGF EG-18.OG 45.000 m² , BGF Tiefgarage 11.000 m² 
Laufzeit: 
02/2020 to 12/2022
Standort: 
Europaallee 92-94
60486 Frankfurt am Main
Deutschland
DE

Entlang der Europaallee in Nachbarschaft zur Messe Frankfurt erstreckt sich das 6.700 m² große Grundstück, auf dem der neue Sitz der Frankfurter Allgemeinen Zeitung entsteht. In dem 18-geschossigen Hochhaus werden ca. 1.000 Mitarbeiter der F.A.Z. ihren neuen Arbeitsplatz beziehen. Das zunächst als Hotel vorgesehene 7-geschossige Nebengebäude wird aktuell zu einem Bürogebäude in einer innovativen Holz-Beton-Hybridbauweise neu geplant und zeitnah verwirklicht. Diese Neuinterpretation des bisher geplanten Gebäudes erfordert eine Planung mit höchsten Ansprüchen bei gleichzeitiger Zeitersparnis im Bauablauf.
Der Baubeginn fand im Frühjahr 2020 statt, die Fertigstellung und Übergabe des neuen F.A.Z.-Towers einschließlich der 3-geschossigen Tiefgarage an den Auftraggeber F.A.Z. erfolgt im September 2022. Zum Ende des Jahres 2022 soll das 7-geschossige Bürogebäude seinem neuen Nutzer übergeben werden.