Berghöfe Riedberg, Frankfurt am Main

  • Ansicht mit Innenhof, Bildnachweis © Deutsche Wohnwerte GmbH & Co. KG

Neubau eines Wohnquartiers aus acht Hofensembles mit ca. 360 Wohnungen

Leistungsbild: 
Projektsteuerung
Status: 
aktuell
Auftraggeber: 
Deutsche Wohnwerte GmbH & Co. KG
Architekt: 
B&V Braun Canton Park Architekten GmbH, Frankfurt a. M. | KCAP Architects & Planners, Zürich | TOPOTEK 1 Gesellschaft von Landschaftsarchitekten mbH
Volumen: 
BGF oi. ca. 41.400 m² , ui. ca. 25.000 m²
Laufzeit: 
11/2016 to 09/2023
Standort: 
Konrad-Zuse-Straße
60438 Frankfurt am Main
Deutschland
DE

8 Wohnensembles mit insgesamt ca. 360 Wohnungseinheiten sind so angeordnet, dass die Zwischenräume viel Platz für Grünflächen und Treffpunkte innerhalb des gesamten Wohnareals bieten. Der gesamte Bereich ist autofrei konzipiert, die Zufahrten per Auto erfolgen ausschließlich über die Tiefgaragen. Die Tiefgarage musste dabei an die bewegte Topographie des Baugeländes angepasst und das unterirdische Volumen optimiert werden.

Die Wohnensembles sind in Form und Höhe so gestaltet, dass vielen zukünftigen Bewohnern eine wunderbare Aussicht z. B. auf die Frankfurter Skyline zuteil wird. Auch im Bereich der oberirdischen Geschosse erfolgte eine Optimierung der Wohnflächen im Rahmen der städtebaulichen Vorgaben.